Paarberatung
Paarberatung ist offen für alle Themen einer Partnerschaft.
Partnerschaftskonflikte haben ganz unterschiedliche "Schauplätze", z.B. das Geld, der Sex, oder die Kinder. Oft wird auch gar nicht mehr miteinander gesprochen und man lebt nur noch nebeneinander her.
Wird gestritten? Gibt es Gewalt? Spielen Medikamente oder Alkohol eine Rolle? Gibt es schwere Erkrankungen? Ist Eifersucht oder ein Seitensprung Auslöser der aktuellen Krise?
Wie haben Sie sich bisher weitergeholfen?
Denken Sie, Ihr Partner oder beide an Trennung?
Paarberatungen beginnen mit einem Erstgespräch, in dem beide Partner die Probleme und die aktuelle Situation aus Ihrer Sicht beschreiben.
Am Ende des Erstgespräches entscheiden Sie mit dem Berater/der Beraterin gemeinsam über den weiteren Verlauf und die Dauer der Beratung. Diese liegt meistens im Bereich zwischen 1 und 15 Gesprächen.

Warum Paarberatung?
Eine außenstehende Fachperson, die selbst nicht in den Konflikt verwickelt ist, sieht meist klarer. Durch ihre Neutralität und professionelle Erfahrung ist ihre Hilfestellung für beide Partner leichter anzunehmen.
Paarberatung bietet die Möglichkeit, aus der Krise eine neue Chance für das Paar zu machen. Sie bietet Hilfe an, wenn sich das Paar für eine weitere gemeinsame Zukunft entscheidet. Sie unterstützt das Paar aber auch, wenn eine Trennung ansteht.

Wir bieten Paarberatung für verheiratete, nicht-verheiratete sowie hetero oder homosexuelle Paare an.